Skip to content

Swen Kuttner ist Diplom Designer und Künstler und hat 2006 das Beschriftungsunternehmen kuttner BESCHRIFTUNG . PRODUKTION . DESIGN gegründet. Zuvor hat er mehrere Jahre als Angestellter in einem Werbetechnikbetrieb gearbeitet. Er wollte den Fokus mehr auf die Beratung legen und eine Verbindung zwischen Handwerk, Design und Kunst schaffen.
1991 hat er den Abschluss an der FH Düsseldorf gemacht und danach als freischaffender Künstler und Grafiker gearbeitet und gelebt. Die Kunst kann man nicht wie ein Hemd abstreifen und so fließt sein Sinn für Ästhetik, Proportion und Farbe auch in die jetzige Arbeit ein. Als Künstler hat er einige größere Projekte realisiert, unter anderem das Projekt Kleinkariert: ein Bild, bestehend aus 15840 Aquarellfeldern, die jeweils 1 x 1 cm groß sind. Seither hat er den Ruf, sehr penibel zu sein. Das ist für die jetztige Arbeit gut, denn akkurat und sauber zu arbeiten ist eine wichtige Voraussetzung bei Verklebungen, vor allem bei Sichtschutzverklebungen. Eine Kundin sagte vor kurzem sehr passend: „Das ist eine Arbeit, bei der man wirklich sehr genau sein muss. Da kann man ja gar nicht schummeln!“.
Die Beratung meines Mannes ist das Kernstück von kuttner BESCHRIFTUNG. In vielen Fällen fährt er vorab vor Ort zur Besichtigung und Vermessung. Übrigens meistens mit dem Fahrrad, denn dadurch vermeiden wir Schadstoffe und die Parkplatzsuche entfällt. Dadurch können wir auch zur Verklebung pünktlich sein.
Mein Name ist Sabine Kuttner, ich bin Heilpädagogin und Sprachtherapeutin und arbeite seit 10 Jahren als Förderlehrerin in Teilzeit.